Ausbildung Restaurantfachfrau (Refa)

Wie schon in der Begrüßung geschrieben habe ich im August 2014 meine Ausbildung zur Restaurantfachfrau angefangen und bis jetzt macht diese mir immer noch ziemlich Spaß. Was man meiner Meinung nach haben sollte ist, dass man gut mit (vielen) Menschen umgehen kann und selbst wenn es mal stressig ist, dies sollte der Gast aber möglichst nicht merken! Außerdem sollte man gewisse Englischkenntnisse besitzen. Das Hotel in dem ich arbeite ist kein Reines Hotel mit einem Restaurant. Nein, es ist ein Tagungshotel mit vielen Tagungsgästen. Wir haben etwas über zweihundert Zimmer, ein SPA mit Sauna, Fitnessraum, 'Schwimmbad und verschiedenen Angeboten. Des weiteren haben wir noch im Foyer eine neue Bar, welche im letzten Jahr eröffnet wurde. In der nächsten Zeit werde ich noch mehr über die Ausbildung in einem Hotel schreiben und über meine eigene Berichten.

1.4.15 11:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen